TOM

Servus, I bin’s. Da Tom 🙂


Ich bin Bayer, (Paddle-)Boarder, Biertrinker, überzeugter Bartträger – und jetzt irgendwie auch noch Blogger. Eigentlich bin ich Journalist, Social-Media-Experte und ein bayerischer Bub, für den Freiheit bedeutet, immer unterwegs zu sein.


Am liebsten draußen in der Natur. Auf Bergen. Mit dem VW Caddy auf der Straße. Oder mit meinem Stand Up Paddle-Brett auf den schönsten Seen und Flüssen – auch jenseits des heimischen Weißwurst-Äquators.

Stand Up Paddling zeigt die Welt aus einem neuen Blickwinkel

Früher war ich mal Eishockey-Profi. Ist verdammt lange her. Coole Zeit. Vom Eis ging’s auf die Tribüne. Und ins Büro. Neuer Job: Sportredakteur. Schauen und schreiben statt spielen.

Mehr Bock als Zuschauen macht aber das Entdecken. Drum: Job gekündigt, ins Abenteuer gestürzt.


Mit meinem Brett paddel ich durch die Welt. Beim Stand Up Paddling zeigt sie sich aus einem neuen Blickwinkel. Mal sanft, mal wild. Aber immer wunderschön. Ein Board und ein Paddel reichen mir, um happy zu sein. Mehr braucht’s nicht. Okay, vielleicht noch ein Bier. 😉


Prost und Aloha
Tom Fritzmeier

STALK MICH AUF